Resilienz für Fach- und Führungskräfte

Wie können Fach- und Führungskräfte ihre mentale Widerstandskraft – ihre Resilienz – stärken, um den hohen Belastungen und den vielfältigen Veränderungsprozessen im Berufsalltag gerecht werden zu können?

Resilienz ist ein Weg, die eigene Gesundheit zu erhalten, innere Balance zu finden und Lebensfreude zu gewinnen. Durch ein Resilienztraining werden die Schutzfaktoren der Resilienz erlernt und gestärkt. Im Training wird durch praktische und selbstreflektierende Übungen, die Aufmerksamkeit auf die eigene Person mit ihren Prägungen, Mustern und Verhaltensweisen gelenkt und diese kritisch hinterfragt. Die Menschen erlernen durch das Training ihrer Resilienz eine bedeutsame Bewältigungskompetenz, um Stress präventiv entgegen zu wirken und eine gezielte Burnout-Prävention zu betreiben.

Für die betriebliche Personalentwicklung und das betriebliche Gesundheitsmanagement ist die Qualifikation und die Entwicklung von Resilienz ein immenser Erfolgsfaktor.

In meinem Resilienztraining erfahren Sie Grundlagen der Resilienzforschung, wir werden den Zusammenhang zwischen Resilienz, Stressbewältigung und Burnout-Prävention herstellen, die Faktoren für Resilienz kennenlernen und sie mit praktischen Übungen trainieren.

Mein Trainingsangebot:

Schnuppertag - 3 Stunden

Resilienz – was ist das eigentlich? Grundlagen der Resilienzforschung Überblick über die Resilienzfaktoren.

Resilienz-Basis-Training - 1 Tag

Grundlagen der Resilienzforschung Bedeutung von Resilienz als Stressbewältigungskompetenz Training ausgewählter Resilienzfaktoren

Resilienz-Aufbau-Training - 1 Tag

Sie lernen vertiefend weitere Schutzfaktoren für Ihre persönliche Resilienz kennen. Durch praktische Übungen werden die Resilienzfaktoren Akzeptanz, Lösungsorientierung, Selbstverantwortung, Beziehungen gestalten und Zukunft gestalten, trainieren.

Resilienz-Intensiv-Training, 2 Tage

Sie lernen die Grundlagen der Resilienzforschung sowie die Schutzfaktoren für Resilienz kennen. Wir stellen Resilienz und Stressbewältigung in Bezug zueinander und sie erfahren wie Resilienz Sie vor dem ausbrennen bewahrt. Durch praktische Übungen trainieren wir die Schutzfaktoren Selbstwahrnehmung, Eigensteuerung, Akzeptanz, Optimismus, Lösungsorientierung, Selbstverantwortung sowie Beziehungen gestalten und Zukunft gestalten.

Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte, die ihre innere Widerstandskraft und Belastbarkeit – ihre Resilienz – stärken möchten, um Stress und Veränderungsprozesse zu meistern.

Ziel:

Resilienz als Stressbewältigungskompetenz erlernen, durch Resilienz ein selbstbestimmtes Leben zu führen, innere Balance zu finden und gesund zu bleiben.